HTML

Was ist HTML?

HTML ist die Abkürzung für das englische Wort „Hypertext Markup Language“ und ist eine textbasierte Auszeichnungssprache, die zur Erstellung von Inhalten im Internet genutzt wird.

HTML basiert auf XML und ist keine Programmiersprache. Es dient lediglich dazu die Struktur und die Inhalte zu erstellen, also das grundlegende Layout einer Website.
Das Design wird durch CSS und die Funktionalität/Verhalten durch eine Programmiersprache wie JavaScript  erstellt.

HTML besteht aus sogenannten  „Tags“  wie z.B: <title><body><header><footer><article><section><p><div>.

Diese kann der Browser interpretieren und weiß so um was für ein Element es sich handelt.

Jede Website besteht aus verschiedenen Elementen. Zum Beispiel ein Menü, Überschrift, Button, Bild, Text etc.

Für jedes dieser Elemente gibt es in HTML festgelegt Tags und besteht immer aus einem öffnenden Tag, zum Beispiel <h1> und einem schließenden Tag </h1>. In der der Mitte der beiden Tags steht der Inhalt.

Das würde dann zum Beispiel so aussehen.

<h1>Ich bin die erste Überschrift</h1>

HTML wird immer weiterentwickelt. Aktuell (stand Juli 2020) ist HTML5 das aktuellste. Es ist die fünfte Version und erschien am 28.Oktober 2014.